Voll schwul

Beginn:
6. Okt 2018, 10:00
Ende:
6. Okt 2018, 13:00
Kurs-Nr.:
14-2018
Preis:
Kostenfrei
Ort:
Jetzt anmelden
Freie Plätze:
12 von 20
Referent:
mehrere Referenten

Beschreibung

Voll schwul

Koompetenz im Umgang mit geschlechtlicher Vielfalt und der Vielfalt sexueller Orientierung

Sind Transsexuelle schwul und haben Lesben kurze Haare? Bedeutet transident und intergeschlechtlich das Gleiche? Und was ist eigentlich queer? Solche und weitere Fragen werden in diesem Workshop für Gruppenleitende und andere in der Jugendarbeit tätigen beantwortet.

Inhaltliche Schwerpunkte hierbei sind Wissensvermittlung, die Auseinandersetzung mit dem Thema Anderssein, Haltungen und Stereotypen, den damit zusammenhängenden Vorurteilen und Diskriminierungen, sowie spezielle Fragestellungen in der Jugendarbeit.

Die Teilnehmenden erhalten außerdem Einblicke in die Erfahrungen und die Lebenswelten von gleichgeschlechtlich liebenden Menschen, daneben werden Unterschiede sowie Gemeinsamkeiten zu heterosexuellen Lebensweisen aufgezeigt.

Seit 2015 führt foqus e.V. den Workshop „foqus@school“ in allgemeinbildenden Schulen, berufsbegleitendende und weiterführende Bildungseinrichtungen, sowie anderen Institutionen in der Region Bodensee-Oberschwaben durch. Mehr dazu unter: www.foqus-online.de

In Kooperation mit dem Team Jugendarbeit Weingarten

 

 Foto Schwul Flyer2018

Referent: foqus e. V.

Zielgruppe: Ehren- und Hauptamtliche in der Jugendarbeit

Preis: kostenlos

Bei Fragen zur Anmeldung oder zum Seminar können Sie sich an die Geschäftsstelle wenden: 0751/21081
oder

 

Wahlmodul Juleica 3 Anmeldeschluss 25.09.2018

}


Jetzt anmelden: Voll schwul

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Anschrift

Einwilligung Datenverarbeitung

Die obigen Angaben werden für die Anmeldung zur Fortbildung, sowie zur Kontaktaufnahme verwendet. Sollten Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, verwenden wir hierfür die oben eingetragene Adresse.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

*

* notwendige Angaben