• Indoor Spiele

    Indoor Spiele

    Spiel und Bewegung machen Spaß. Egal ob in der Kinder- oder Jugendgruppe, auf der Freizeit, im Jugendtreff, im Verein oder in der Bildungsarbeit: Spiele eignen sich gut als Einstieg, zum Kennenlernen, als Auflockerung oder als Abschluss. Weiterlesen
  • Kunstoffreie Schneeschuhe selber bauen

    Kunstoffreie Schneeschuhe selber bauen

    . In diesem Workshop baut ihr euch mittels bereits gebogener Hölzer, Hanfseil und Baumwollgurte ein Paar Schneeschuhe, welche dann ganz ohne Kunststoff auskommen. Weiterlesen
  • Workshop

    Workshop "Poetry Slam"

    Die beliebte Poetry - Workshopreihe des Vereins „sprachmächtig“ wird in diesem Jahr für alle Schüler*innen des Landkreises geöffnet. Alle Jugendlichen zwischen 14 und 20 Jahren können sich für diesen Workshop anmelden. Weiterlesen
  • Money, Money

    Money, Money

    Fördermöglichkeiten für die Kinder- und Jugendarbeit. Für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Vereinen, Verbänden oder Jugendtreffs gibt es zahlreiche Fördermöglichkeiten über Kreis- und Landesmittel, Stiftungen, Firmen u.v.m. Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Aktuelle Infos des Kreisjugendrings

Qualifizierung "Jugendarbeit mit jungen Geflüchteten"

Die Akademie der Jugendarbeit bietet eine Qualifizierung für Fachkräfte zum Thema "Jugendarbeit mit jungen Geflüchteten" an. Im Vordergrund der Qualifizierung steht, die Handlungssicherheit der Fachkräfte in der Arbeit mit geflüchteten jungen Menschen zu stärken. Die Module ver mitteln dazu Basiswissen wie rechtliche Grundlagen und geben Raum zur Reflexion spezifischer Fragen der kulturellen Sensibilisierung sowie Anregungen für die Praxis.
Die Fortbildung richtet sich an Fachkräfte und Multiplikator*innen der Offenen, Kommunalen und Verbandlichen Kinder- und Jugendarbeit, der mobilen Jugendarbeit und der Schulsozialarbeit aus allen Schularten, die sich speziell für die Arbeit mit geflüchteten jungen Menschen fortbilden wollen oder die als Trainer*innen ihr Wissen in diesem Bereich weitergeben möchten.

Flyer_Quali.pdf

Werde Jugendbeteiligungs-Profi!

Hast du Lust, dich für die Interessen junger Menschen in Deinem Wohnort einzusetzen?
Möchtest Du Dich dafür in Rhetorik und Öffentlichkeitsarbeit schulen lassen?
Willst Du wissen, wie man an Fördergelder für eigene Projekte kommt?

Dann lass Dich zum Jugendbeteiligungs-Profi ausbilden!
Die Seminartermine sind:

- 20. bis 22. September 2019 in Konstanz
- 27. bis 29. September 2019 in Weil der Stadt

Weitere Infos und Anmeldung: http://jugendgemeinderat.de/?page_id=6461

Schulung für alle Interessierten

Dass wir vom Kreisjugendring auch gleichzeitig ein Demokratiezentrum sind, wissen vielleicht noch nicht sehr viele Leute im Landkreis. Auch, was so ein Demokratiezentrum eigentlich macht, ist bestimmt einigen noch nicht bekannt. Das wollen wir ändern!

Am 9.11.2019 sind alle Menschen (jung und alt, SchülerInnnen, Studierende, Fachkräfte, Renterinnen etc....) herzlich eingeladen, sich über unsere Arbeit informieren und zum Multiplikator / zur Multiplikatorin ausbilden zu lassen. Ihr seid nach diesem Tag in der Lage, selbstständig das Planspiel "Straight Ahead" in Schulklassen, Jugendgruppen und auch mit Erwachsenen durchzuführen. Bei diesem Planspiel erleben die Teilnehmenden, wie schnell man sich in einer Konfliktsituation radikalisiert und was das Gemeinschaftsgefühl in einer Gruppe dazu beiträgt, wie rasch die Sprache derber und härter wird und wie so ein Prozess enden kann.

Sobald ihr als Multis bei uns registriert seid, bekommt ihr regelmäßig Anfragen für das Planspiel zugeschickt und könnt Euch überlegen, ob ihr diesen Einsatz übernehmen wollt. Selbstverständlich gibt es für jede Durchführung auch ein Honorar - dazu aber mehr am 9.11.2019...

 

Weitere Neuigkeiten

Wir versenden monatlich einen Newsletter mit aktuellen Fortbildungs- und Weiterbildungempfehlungen, Finanzierungstipps für Jugendarbeit und aktuelle Wettbewerbe sowie Neuigkeiten und Infos aus den Bereichen Jugendpolitik, Medienpädagogik, außerschulische Jugenbildung und Interkulturrelles, sowie Büchtipps und eine Infothek. Im Archiv gibt es alle bisherigen Newsletter zum Nachlesen.

Zum aktuellen Newsletter