• Jugend trifft auf Politik

    Jugend trifft auf Politik

    Ein Jugenddialog. Komm ins Gespräch mit den beiden Landtagskandidaten Korbinian Sekul für Ravensburg und Enes Muric für Wangen. Digital via Zoom am Mittwoch, 10.März ab 19 Uhr. Weiterlesen
  • Money, Money

    Money, Money

    Fördermöglichkeiten für die Kinder- und Jugendarbeit. Für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Vereinen, Verbänden oder Jugendtreffs gibt es zahlreiche Fördermöglichkeiten über Kreis- und Landesmittel, Stiftungen, Firmen u.v.m. Wir bieten einen Wegweiser durch den Finanzierungsdschungel. Weiterlesen
  • Handyfilme selber drehen!

    Handyfilme selber drehen!

    Du wolltest schon immer mal einen Film mit oder über deine Jugendgruppe machen? In diesem Seminar lernst du, wie du aus deiner Handy-Kamera das Beste rausholst und ohne viel Schnick-Schnack gute Filme drehst. Weiterlesen
  • Wer's glaubt wird selig!

    Wer's glaubt wird selig!

    Wie Verschwörungserzählungen unsere Gesellschaften verändern. Während der Pandemie verbreiten sich nicht nur Corona-Viren über die ganze Welt, sondern auch der Glaube an Verschwörungen verschiedenster Art. Ein Glaube, der weitreichende gesellschaftliche Folgen mit sich bringt. Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Aktuelle Infos des Kreisjugendrings

Methoden extremistischer Gruppierungen

Welche Methoden wenden extremistische Gruppierungen an? Wie gelingt es ihnen, (junge) Menschen für sich zu gewinnen - und wie kann man das verhindern?
Im Workshop "Gesellschaft unter Strom" werden Methoden vorgestellt, die sich in der Präventionsarbeit mit Jugendlichen bewährt haben. Anhand von Propagandamaterialien verschiedener Gruppierungen werden die möglichen Attraktionsmomente herausgearbeitet und diskutiert.

Der Workshop findet am 18.10.2019 von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr im Landratsamt Biberach statt.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos, nähe Informationen und Anmeldung beim Demokratiezentrum Biberach

Fachtag "Schulabsentismus vermeiden"

Am 6.11.2019 findet in Amtzell ein Fachtag zum Thema "Schulabsentismus vermeiden" statt. Thomas Pätzold vom Staatlichen Schulamt wird einen Handlungsleitfaden für den Krisenfall vorstellen, anschließend werden verschiedene Workshops zu Themen wie "Ursachen und Entwicklungsstufen", "Entwicklung eines Konzepts", "lebensweltnahe Therapie im Schulalltag" etc. angeboten.
Zu Beginn wird es einen kleinen Imbiss geben, in der Pause dann Kaffee und Kuchen. Anmeldungen sind noch bis zum 31.10.2019 möglich.
Weitere Infos und Anmeldung unter www.bildungsbuero-ravensburg.de/netzwerke

 

Noch Plätze frei bei "Kultur macht stark"

Bei der Info-Veranstaltung zum Förderprogramm "Kultur macht stark" am 14. Oktober sind noch Plätze frei.
Das BMBF fördert mit diesem Programm außerschulische Angebote der kulturellen Bildung. Bei der Veranstaltung wird es um Tipps zur Antragstellung, die Programmpartner und beispielhafte Projekte gehen. Den TeilnehmerInnen entstehen keine Kosten, für Essen und Getränke ist gesorgt.
Weitere Infos unter https://www.lkjbw.de/kultur-macht-stark/

Weitere Neuigkeiten

Wir versenden monatlich einen Newsletter mit aktuellen Fortbildungs- und Weiterbildungempfehlungen, Finanzierungstipps für Jugendarbeit und aktuelle Wettbewerbe sowie Neuigkeiten und Infos aus den Bereichen Jugendpolitik, Medienpädagogik, außerschulische Jugenbildung und Interkulturrelles, sowie Büchtipps und eine Infothek. Im Archiv gibt es alle bisherigen Newsletter zum Nachlesen.

Zum aktuellen Newsletter