• Extremismusprävention und Demokratiebildung

    Extremismusprävention und Demokratiebildung

    >14.9.2018 von 17-19 Uhr: Hate Speech II - was tun gegen abwertende Parolen im Alltag? Ort: Landratsamt Biberach, Referent: Mathieu Coquelin. >15.9.2018 von 10-12:30 Uhr: Luftballonaktion zum "internationalen Tag der Demokratie" Ort: Holzmarkt in Ravensburg und vor dem Rathaus in Biberach. Weiterlesen
  • Politik trifft Jugendarbeit

    Politik trifft Jugendarbeit

    Mit dem ganzjährig angelegten Projekt „Da geht was – Politik trifft Jugendarbeit" sollen Kommunalpolitiker und –politikerinnen den Jugendarbeitsalltag hautnah erleben und aktiv dran teilnehmen. Mit dieser Aktion möchte der Kreisjugendring Ravensburg und seine Mitgliedsverbände eine Aufwertung der Kinder- und Jugendarbeit. Weiterlesen
  • 1
  • 2

Aktuelle Infos des Kreisjugendrings

Schöne Sommerferien

Wir, das Team vom Kreisjugendring wünschen ALLEN einen tollen Sommer und schöne Ferien!

Politik trifft Jugendarbeit

Seit Mai 2018 läuft die Aktion "Politik trifft Jugendarbeit". Hier fanden in den letzten Wochen viele unterschiedliche Aktionen und Veranstaltungen statt, die alle von Politikern besucht wurden. Unter anderem besuchte Axel Müller das Finale des Regio Skate Cup in Weingarten und half dort tatkräftig beim Getränkeausschank aus. Viele Gemeinderäte aus Wilhelmsdorf besuchten das "Greenfield Festival" in Wilhelmsdorf und beteiligten sich dort beim Aufbau von Bühne, Einrichtungen für die Bands und beim Thekendienst am Getränkestand. Nun stehen die Sommerferien vor der Tür und auch hier geht es rund bei "Politik trifft Jugendarbeit", denn einige Politiker werden das Zeltlager Baltersberg, das Jungscharlager in Tunau, die Ritterfreizeit im Allgäu der Trachtenjugend, die LAKI vom Bund der deutschen Landjugend, die Spielwiese im Stadtgarten in Weingarten, das "Higmatland Festival" in Leutkirch und noch vieles mehr besuchen. Wir freuen uns und sind schon sehr gespannt darauf!

Jugendliche leben gerne in Amtzell

24 Jugendliche im Alter von 12-17 Jahren kamen am Donnerstagnachmittag in die Turn- und Festhalle nach Amtzell. In Kleingruppen haben sie ihre Ideen, Wünsche und Anregungen ausgearbeitet und sie anschließend Herrn Moll (Bürgermeister), einzelnen Gemeinderäten, der Schulsozialarbeit und Frau Nandi vom Kreisjugendring präsentiert. "Sie erbrachten tolle Erkenntnisse" sagte Herr Moll.

Das Jugendhearing wurde in Kooperation mit dem Kreisjugendring organisiert und durchgeführt. Ein Ergebnis des Nachmittags war: ein Großteil der Jugend in Amtzell fühlt sich wohl, lebt dort gerne und ist gerne "Amtzeller".

Weiterlesen ...

Weitere Neuigkeiten

Wir versenden monatlich einen Newsletter mit aktuellen Fortbildungs- und Weiterbildungempfehlungen, Finanzierungstipps für Jugendarbeit und aktuelle Wettbewerbe sowie Neuigkeiten und Infos aus den Bereichen Jugendpolitik, Medienpädagogik, außerschulische Jugenbildung und Interkulturrelles, sowie Büchtipps und eine Infothek. Im Archiv gibt es alle bisherigen Newsletter zum Nachlesen.

Zum aktuellen Newsletter