• Extremismusprävention und Demokratiebildung

    Extremismusprävention und Demokratiebildung

    >14.9.2018 von 17-19 Uhr: Hate Speech II - was tun gegen abwertende Parolen im Alltag? Ort: Landratsamt Biberach, Referent: Mathieu Coquelin. >15.9.2018 von 10-12:30 Uhr: Luftballonaktion zum "internationalen Tag der Demokratie" Ort: Holzmarkt in Ravensburg und vor dem Rathaus in Biberach. Weiterlesen
  • Politik trifft Jugendarbeit

    Politik trifft Jugendarbeit

    Mit dem ganzjährig angelegten Projekt „Da geht was – Politik trifft Jugendarbeit" sollen Kommunalpolitiker und –politikerinnen den Jugendarbeitsalltag hautnah erleben und aktiv dran teilnehmen. Mit dieser Aktion möchte der Kreisjugendring Ravensburg und seine Mitgliedsverbände eine Aufwertung der Kinder- und Jugendarbeit. Weiterlesen
  • 1
  • 2

Aktuelle Infos des Kreisjugendrings

Auf zum Ehrenamtstag in den Europa Park nach Rust!

Der Europa Park macht ehrenamtlichEngagierten auch in diesem Jahrwieder sein attraktives Angebot: Wer seine gültige Juleica am Eingang zeigt, kommt vom 4. bis 8. Dezember 2017 kostenlos in den Europa Park und kann alle Attraktionen nutzen.

Der Kreisjugendring veranstaltet mit seinem Bus eine Fahrt nach Rust am Freitag, den 8.12.2017.

Fahrt und Eintritt mit gültiger Juleica sind kostenlos.

Anmeldung bis 29.11.2017 bitte direkt an die Geschäftsstelle des Kreisjugendrings Ravensburg e.V.

pdfEuropapark_2017.pdf

Stellenausschreibung

 

Zur Weiterentwicklung inklusiver Ansätze in der Jugendarbeit und dem Aufbau einer Regionalen Anlaufstelle Demokratiezentrum Oberschwaben können wir ab 1.1.2018 eine 50%-Stelle als Jugendreferent/in im KJR-Team neu besetzen.

Diese zunächst auf zwei Jahre bis 31.12.2019 befristete Stelle bietet spannende Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung und vernetztes Arbeiten mit regionalen und überregionalen Organisationen der Jugendarbeit.

Weitere Informationen finden Sie unter: pdfStellenausschreibung_KJR_2018.pdf

 

MME Botschafter Workshop 2017

28 Jugendliche aus dem gesamten Landkreis, sind am Mittwoch den 18. Oktober in der Realschule in Ravensburg zusammengekommen und haben sich in ihrer Eigenschaft als Botschafter  für die Aktion Mitmachen Ehrensache vorbereitet. Die Schüler erhielten vom Aktionsbüro Werbematerialien wie Flyer, Plakate und auch passende T-Shirts, um die Aktion vor Ort an den Schulen und Gruppen im Landkreis zu bewerben. Hilfreiche Tipps hierfür kamen auch von drei Schülern aus Wangen, welche eigens hierfür ein spezielles Vorbereitungsseminar in Bad Boll besucht hatten. Neben den allgemeinen Informationen zur Aktion war das Schwerpunktthema das Bewerben der Aktion bei den Mitschülern, d.h. die Frage: " Wie stelle ich mich vor eine Klasse und erkläre kurz und schlüssig MITMACHEN EHRENSACHE so, dass möglichst viele mitmachen?" Die Motivation ist hoch, und wenn das so bleibt, dann dürfte die Aktion auch dieses Jahr wieder ein großer Erfolg werden. Wir wünschen allen Botschaftern viel Spaß und gutes Gelingen bei ihrer neuen Aufgabe!

Weitere Neuigkeiten

Wir versenden monatlich einen Newsletter mit aktuellen Fortbildungs- und Weiterbildungempfehlungen, Finanzierungstipps für Jugendarbeit und aktuelle Wettbewerbe sowie Neuigkeiten und Infos aus den Bereichen Jugendpolitik, Medienpädagogik, außerschulische Jugenbildung und Interkulturrelles, sowie Büchtipps und eine Infothek. Im Archiv gibt es alle bisherigen Newsletter zum Nachlesen.

Zum aktuellen Newsletter