• Fake News!

    Fake News!

    Nach Begrüßung und Eröffnung durch den Minister für Soziales und Integration Manne Lucha werden renommierte Experten wie Chan-jo Jun (Anwalt für IT Recht, Würzburg), Hannes Ley (Gründer von #ichbinhier, Hamburg) und andre Wolf (Minikama.at. Wien) Einblicke geben in die Welt der „Alternativen Fakten“ und „Hate Speech“ in den sozialen Netzwerken. Weiterlesen
  • Tolle Texte, tolle Bilder!

    Tolle Texte, tolle Bilder!

    Ob auf der eigenen Homepage, im Gemeindeblatt oder in der Vereinsbeilage der Schwäbischen Zeitung - wer zeigen will, was sein Verein, sein Jugendtreff oder die Verbandsgruppe alles auf die Beine stellt, muss sich um eine gute Presse- und Öffentlichkeitsarbeit kümmern. Weiterlesen
  • Bundesfreiwillige gesucht!

    Bundesfreiwillige gesucht!

    Viele Jugendliche wollen nach der Schule erst mal einen Freiwilligendienst machen - du auch? Als Bundesfreiwilliger beim Kreisjugendring kannst du praktische Erfahrungen machen und bekommst erste Eindrücke in die Berufswelt. Beginn: ab sofort, Dauer: nach Absprache, Voraussetzung: Führerschein Klasse B, bei Interesse bitte melden!
  • Wen erreichen wir eigentlich?

    Wen erreichen wir eigentlich?

    Studien zur Reichweite der Kinder- und Jugendarbeit werden an diesem Fachtag vorgestellt und diskutiert. Dabei geht es um die Frage, welche Konsequenzen wir daraus für die Weiterentwicklung unserer Arbeit ziehen und wie sich solche Erhebungen vor Ort in der Region realisieren lassen. Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Aktuelle Infos des Kreisjugendrings

Infoabend Freiwilligendienste 2017

Am 18. Januar und am 2. Februar fanden Infoveranstaltungen zum Thema "Freiwilligendienste - entdecke deine Möglichkeiten" in Kooperation mit dem aha und dem Kinder- Jugendbeauftragten Isny, Matthias Hellmann, statt. Jugendliche bekamen Einblicke in die verschiedenen Projekte, Einsatzstellen und -orte. Außerdem berichteten Jugendliche die derzeit ein EFD,BFD,FSJ absolvieren von ihren Erfahrungen und Erlebnissen. Wer dazu noch Fragen hat darf sich sehr gerne an das aha in Ravensburg (Doris Hofer) wenden.

Mehr dazu unter: Info Freiwilligendienste

Sommerfreizeit: wer weiß?

"interkulturell.miteinander.unterwegs" ganz unter diesem Motto bietet das Evangelische Jugendwerk Ravensburg eine Sommerfreizeit im Zeitraum 4.-9. September 2017 an. Die Teilnahme ist ab 16 Jahren möglich. Ziel ist es Menschen zusammen zu bringen, die in Deutschland und außerhalb von Deutschland geboren wurden. Geflüchtete und Beheimatete.

Mehr dazu unter:

pdfSommerfreizeit.pdf

 

 

Vereinbarung zur Umsetzung des Kinder- und Jugendschutzes im Sport gemäß §72a SGB VIII

Der aktive Kinder- und Jugendschutz geht alle etwas an und muss in allen gesellschaftlichen Lebensbereichen gewährleistet sein - auch in den Sportvereinen. Dazu gehört Kindern und Jugendlichen ein sicheres Umfeld zu schaffen, sie vor Missbrauch zu schützen sowie aktiv hinzusehen und zu handeln.

Deshalb hat der Gesetzgeber im Rahmen des Bundeskinderschutzgesetzes auch Neuregelungen bzgl. des Kinderschutzes für Vereine und Verbände zum 1.01.2012 festgelegt.

Am 10. Januar 2017 hat der Sportkreis Ravensburg e.V. seine Vereine zu einer Informationsveranstaltung zur konkreten Umsetzung eingeladen.

Mehr dazu gibt es unter:

KInderschutzSportkreisjugendRv

Weitere Neuigkeiten

Wir versenden monatlich einen Newsletter mit aktuellen Fortbildungs- und Weiterbildungempfehlungen, Finanzierungstipps für Jugendarbeit und aktuelle Wettbewerbe sowie Neuigkeiten und Infos aus den Bereichen Jugendpolitik, Medienpädagogik, außerschulische Jugenbildung und Interkulturrelles, sowie Büchtipps und eine Infothek. Im Archiv gibt es alle bisherigen Newsletter zum Nachlesen.

Zum aktuellen Newsletter