• Juleica - Aufbaumodul

    Juleica - Aufbaumodul

    Jugendleiterausbildung (JULEICA) in Zusammenarbeit mit dem KJR Biberach. Wegen der anhaltenden Pandemie- Unsicherheiten bieten wir das Aufbaumodul ohne Übernachtung an zwei Samstagen an. Weiterlesen
  • Anschauen: Digita(l)eben!

    Anschauen: Digita(l)eben!

    Der Arbeitskreis Medien des Landkreises Ravensburg hat zu einer kostenlosen hybriden Vortragsveranstaltung mit anschließender Podiumsdiskussion am 08.07.2021 um 19 Uhr eingeladen. Die Veranstaltung fand in der Festhalle Bodnegg statt und kann hier nachträglich angeschaut werden. Weiterlesen
  • Neue blaue Zelte im Verleih!

    Neue blaue Zelte im Verleih!

    Durch die blaue Farbe ist es deutlich zu unterscheiden von den anderen Zelten und wird auf einem großen Platz leicht gefunden und eignet sich gut als Leitungszelt. Es lässt sich mittig teilen und auch mit anderen SG20- Zelten kombinieren. Gut geeignet als "Corona- Test- Zelt", da einfach eine Schleusenfunktion realisiert Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3

Aktuelle Infos des Kreisjugendrings

JULEICA-Kurs fand trotz Corona statt

Gemeinsam mit dem KJR Biberach veranstaltete der KJR Ravensburg den ersten digitalen Jugendleitergrundkurs. Via Zoom fanden die einzelnen Einheiten mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten wie "Gruppenstunde gestalten", "Jugendschutzgesetz", "Vielfalt in der Arbeit mit jungen Menschen", "Kommunikation im Verein/Verband", etc. statt. Durch die ersten Corona-Lockerungen konnte auch ein Präsenztag im Pfarrer-Riskus-Haus in Biberach stattfinden. Turbulente Zeiten erfordern eben neue Formate – und so wurden Kennenlernspiele und Energizer am PC ausprobiert und durchgeführt. Auch der anstehende Jugendleiteraufbaukurs im Herbst wird in dieser Form stattfinden. Mehr Infos dazu gibt es dann im neuen Fortbildungsflyer und auf unserer Homepage.

Jetzt zum Ausleihen: Bingo-Set und Glücksrad

In der Ludothek könnt Ihr ab sofort ein Glücksrad und ein Bingo-Set ausleihen. Jeweils 5 Euro pro Woche - super für Freizeiten und Gruppenabende!

Neue Corona-Verordnung

Ab dem 1. Juli gilt eine neue und übersichtlichere Verdordnung der Landesregierung zu Corona. Die wichtigsten Änderungen:
- Ab dem 1. Juli dürfen sich im öffentlichen und im privaten Raum 20 Personen treffen. Es gibt dann keine Unterscheidung mehr zwischen privatem und öffentlichem Raum.
- Bei privaten Veranstaltungen mit weniger als 100 Personen ist kein Hygiene-Konzept mehr erforderlich.
- Veranstaltungen mit bis zu 250 Personen sind möglich, wenn den Teilnehmenden feste Sitzplätze zugewiesen werden und es ein festes Programm gibt
- Ab dem 1. August sind auch Veranstaltungen mit weniger als 500 Personen wieder erlaubt.
- Untersagt sind weiterhin Tanzveranstaltungen (Ausnahmen sind Tanzaufführungen und Tanzunterricht).
- Abstandsregelungen und Maskenpflicht bleiben bestehen.

Alle wichtigen Infos findet Ihr hier:
pdf200623_Corona-Verordnung_gültig_ab_01.07.2020.pdf
pdf200623_Corona-Verordnung_Begruendung.pdf

Weitere Neuigkeiten

Wir versenden monatlich einen Newsletter mit aktuellen Fortbildungs- und Weiterbildungempfehlungen, Finanzierungstipps für Jugendarbeit und aktuelle Wettbewerbe sowie Neuigkeiten und Infos aus den Bereichen Jugendpolitik, Medienpädagogik, außerschulische Jugenbildung und Interkulturrelles, sowie Büchtipps und eine Infothek. Im Archiv gibt es alle bisherigen Newsletter zum Nachlesen.

Zum aktuellen Newsletter