• Streitschlichten - aber wie?

    Streitschlichten - aber wie?

    Die Mediation ist eine Form der gewaltfreien Konfliktlösung. Das Seminar liefert Informationen, Literatur und Materialien und bietet Zeit, um einige Module auf Umsetzbarkeit in der Praxis durchzuspielen. Weiterlesen
  • "da.gegen.rede!"

    Der Vortrag am 18. Oktober 18 in Isny vermittelt grundlegende Informationen zum Thema Hate Speech, skizziert Strategien radikaler Akteure und thematisiert Möglichkeiten zum aktiven Umgang mit Hass und Hetze in den sozialen Netzwerken Weiterlesen
  • Fahrsicherheitstraining

    Fahrsicherheitstraining

    Am Freitag, den 19. Oktober bietet der Kreisjugendring in Kooperation mit dem ADAC ein Fahrsicherheitstraining für junge Fahrer mit Kleinbussen an. Eine Anmeldung ist ab sofort telefonisch und per Mail möglich. Weitere Infos unter Tel. 0751-21081. Weiterlesen
  • Neues Fortbildungsprogramm

    Neues Fortbildungsprogramm

    Unser neues Fortbildungsprogramm ist fertig. Lasst euch überraschen von den vielseitigen Angeboten an zahlreichen Seminaren, Workshops und Fachtagen. Info und Anmeldung gibt's ab sofort online hier. Weiterlesen
  • Auf zum Ehrenamtstag nach Rust!

    Auf zum Ehrenamtstag nach Rust!

    Am Freitag, den 7. Dezember 18 fährt der Kreisjugendring mit seinem Bus in den Europa Park nach Rust. Fahrt und Eintritt sind kostenlos mit gültiger Juleica! Anmeldung unter Tel. 0751-21081
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Aktuelle Infos des Kreisjugendrings

Fröhliche Weihnachten

"Zeit zu schweigen, zu lauschen, in sich zu gehen. Nur wer die Ruhe beherrscht kann die Wunder noch sehen, die der Geist der Weihnacht den Menschen schenkt. Auch wenn so mancher anders denkt."

Wir, das Team des Kreisjugenrings, wünschen allen ein fröhliches Weihnachtsfest. Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und freuen uns auf neue Projekte, Ideen,... im neuen Jahr 2018!

"Wen erreichen wir eigentlich?" Reichweitenuntersuchung in der offenen Kinder- und Jugendarbeit und der Verbandsarbeit

Zum Fachtag am 22.11.2017 kamen 35 TeilnehmerInnen aus den Landkreisen Sigmaringen, Ravensburg und Biberach ins Stadtforum nach Bad Saulgau. Prof. Dr. Thomas Meyer von der DH Stuttgart erläuterte anschaulich die Ergebnisse der Reichweitenuntersuchung in der offenen Jugendarbeit. Ein wichtiges Ergebnis: die Beziehung der Jugendlichen zum hauptamtlichen Personal ist von entscheidender Bedeutung, ob Jugendliche zum Stammbesucher werden oder nicht. Das Vorurteil, dass in den Jugendhäusern nur männliche Jugendliche Migrationshintergrund zu finden sind konnte deutlich widerlegt werden.

Weiterlesen ...

"Fake News" im Netz der Lügen

In Zeiten von facebook und anderen sozialen Netzwerken wird die Kommunikation über das Internet für die Menschen durch die weltweite Vernetzung immer einfacher. Gleichzeitig wird es aber auch immer leichter, sogenannte "Fake News" gezielt Verwirrung im Netz zu stiften. Zu einem großen Fachtag lud der Kreisjugendring Ravensburg in Kooperation mit dem Demokratiezentrum Baden-Würrtemberg und Pädagogischen Hochschule Weingarten im Rahmen des Bundesprogramm Demokratie leben am 17. November ein.

Mehr dazu unter:  Fake News

Weitere Neuigkeiten

Wir versenden monatlich einen Newsletter mit aktuellen Fortbildungs- und Weiterbildungempfehlungen, Finanzierungstipps für Jugendarbeit und aktuelle Wettbewerbe sowie Neuigkeiten und Infos aus den Bereichen Jugendpolitik, Medienpädagogik, außerschulische Jugenbildung und Interkulturrelles, sowie Büchtipps und eine Infothek. Im Archiv gibt es alle bisherigen Newsletter zum Nachlesen.

Zum aktuellen Newsletter