• Multiplikator*innen-Schulung

    Multiplikator*innen-Schulung

    „Straight Ahead“ – ein Planspiel zu Radikalisierungsprozessen. Es ist für die Durchführung in Schulklassen ausgelegt und soll Jugendliche dazu befähigen, radikale Tendenzen frühzeitig zu erkennen und Unterstützung zu suchen. Weiterlesen
  • Presseseminar

    Presseseminar

    Ob auf der eigenen Homepage, im Gemeindeblatt oder in der Vereinsbeilage der Schwäbischen Zeitung – wer zeigen will, was sein Verein, sein Jugendtreff oder die Verbandsgruppe alles auf die Beine stellt, muss sich um eine gute Presse- und Öffentlichkeitsarbeit kümmern. Weiterlesen
  • Spiele für zwischendurch

    Spiele für zwischendurch

    Spiel und Bewegung machen Spaß. Egal ob in der Kinder- oder Jugendgruppe, auf der Freizeit, im Jugendtreff, im Sportverein oder in der Bildungsarbeit: Spiele eignen sich gut als Einstieg, zum Kennenlernen, als Auflockerung für „zwischendurch“ oder als Abschluss. Weiterlesen
  • Demokratie leben!

    Demokratie leben!

    Ab sofort können neue Projektanträge gestellt werden für Veranstaltungen zur Förderung des Demokratie- und Toleranzverständnisses im Landkreis Ravensburg. Auch im Jugendfonds stehen Mittel für Gruppen und Initiativen zur Verfügung. Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Aktuelle Infos des Kreisjugendrings

Projektidee - aber kein Geld? Kein Problem...

Gleich zwei Töpfe stehen bereit, über die sich tolle Projekte und Ideen verwirklichen lassen:

Erstens läuft noch bis zum 31.7.2019 die zweite Vergaberunde im Bundesprogramm "Demokratie leben!". Dieses fördert Projekte, die das demokratische Zusammenleben im Landkreis unterstützen. Der Landkreis Ravensburg tritt als Partner dieses Programms aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit ein und braucht dafür die aktive Mithilfe von Bürgerinnen und Bürgern, die kreative Projektideen einbringen. Das Antragsformular und weitere Informationen finden sich auf der Seite des Landratsamts Ravensburg: https://www.rv.de/demokratie-leben.

Zweitens fördert die Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung BW unter dem Motto "Da geht noch mehr!" Beratungen für umfrangreiche Beteiligungsprozesse mit jungen Menschen sowie den strukturellen Ausbau von Beteiligungsstrukturen. Weitere Infos gibt es unter https://kinder-jugendbeteiligung-bw.de/

 

 

Wie erreichen wir die "Stillen"?

Jugendgemeinderat, Jugendkonferenz, Kinderhearing – das sind alles tolle und wichtige Formate, die an vielen Orten sehr erfolgreich umgesetzt werden. Doch wie binden wir diejenigen jungen Menschen in Beteiligungsprozesse ein, die sich von diesen Methoden eher nicht ansprechen lassen und die aus verschiedenen Gründen schwer zu erreichen sind? Diese Frage wurde beim Fachtag zum §41 der Gemeindeordnung heiß diskutiert.

Weiterlesen ...

„Wa(h)l auf Pizza“ in Kisslegg

Unter einem kreativen Motto fand am 15. Mai eine Erstwähler-Infoveranstaltung zur Kommunalwahl 2019 im Schloss Kisslegg statt. Rund 30 Jugendliche aus dem Ort debattierten an Thementischen mit VertreterInnen des Gemeinderats und potentiellen neuen Gemeinderatsmitgliedern sowie dem Bürgermeister, Herrn Krattenmacher.

Weiterlesen ...

Weitere Neuigkeiten

Wir versenden monatlich einen Newsletter mit aktuellen Fortbildungs- und Weiterbildungempfehlungen, Finanzierungstipps für Jugendarbeit und aktuelle Wettbewerbe sowie Neuigkeiten und Infos aus den Bereichen Jugendpolitik, Medienpädagogik, außerschulische Jugenbildung und Interkulturrelles, sowie Büchtipps und eine Infothek. Im Archiv gibt es alle bisherigen Newsletter zum Nachlesen.

Zum aktuellen Newsletter