• Fake News!

    Fake News!

    Nach Begrüßung und Eröffnung durch den Minister für Soziales und Integration Manne Lucha werden renommierte Experten wie Chan-jo Jun (Anwalt für IT Recht, Würzburg), Hannes Ley (Gründer von #ichbinhier, Hamburg) und andre Wolf (Minikama.at. Wien) Einblicke geben in die Welt der „Alternativen Fakten“ und „Hate Speech“ in den sozialen Netzwerken. Weiterlesen
  • Tolle Texte, tolle Bilder!

    Tolle Texte, tolle Bilder!

    Ob auf der eigenen Homepage, im Gemeindeblatt oder in der Vereinsbeilage der Schwäbischen Zeitung - wer zeigen will, was sein Verein, sein Jugendtreff oder die Verbandsgruppe alles auf die Beine stellt, muss sich um eine gute Presse- und Öffentlichkeitsarbeit kümmern. Weiterlesen
  • Bundesfreiwillige gesucht!

    Bundesfreiwillige gesucht!

    Viele Jugendliche wollen nach der Schule erst mal einen Freiwilligendienst machen - du auch? Als Bundesfreiwilliger beim Kreisjugendring kannst du praktische Erfahrungen machen und bekommst erste Eindrücke in die Berufswelt. Beginn: ab sofort, Dauer: nach Absprache, Voraussetzung: Führerschein Klasse B, bei Interesse bitte melden!
  • Wen erreichen wir eigentlich?

    Wen erreichen wir eigentlich?

    Studien zur Reichweite der Kinder- und Jugendarbeit werden an diesem Fachtag vorgestellt und diskutiert. Dabei geht es um die Frage, welche Konsequenzen wir daraus für die Weiterentwicklung unserer Arbeit ziehen und wie sich solche Erhebungen vor Ort in der Region realisieren lassen. Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Aktuelle Infos des Kreisjugendrings

Mitmachen Ehrensache 2017

Die Idee ist ganz einfach: junge Menschen ab Klasse 7 suchen sich für einen Tag einen Job bei einer Bank, im Kindergarten, in einem Geschäft, im Handwerk,... dann heißt es erst einmal sich vorzustellen, über die Aktion "Mitmachen Ehrensache" zu informieren und dann eine Arbeitsvereinbarung in der Regel für den 5. Dezember, am Tag des Ehrenamts, abzuschließen.

Weiterlesen ...

JULEICA - Jugendleitercard

Die JUELEICA ist ein bundesweiter gültiger, amtlicher Ausweis. Sie weist die besondere Qualifikation und das Engagement der JugendleiterInnen nach und dient als Legitimation gegenüber Eltern und minderjährigen TeilnehmerInnen und gegenüber staatlichen und nichtstaatlichen Stellen. Die Card stärkt die JugendleiterInnen und unterstützt sie in ihrem Engagement.

Auch wir der Kreisjugendring unterstützen die JULEICA Ausbildung und bieten verschiedene Module und einmal im Jahre den Jugendleitergrundkurs zum Erwerb der Card an. Mindestalter 16 Jahre.

Mehr dazu gibt es unter:

JULEICA

Neuigkeiten vom Landesjugendring Ba-Wü

Der neue Arbeitsbericht 2015-2016 und die Selbstdarstellung des Landesjugendring Baden - Württemberg stehen Druckfrisch zur Verfügung.

Mehr dazu gibt es unter:

Arbeitsbericht 2015-2016

Weitere Neuigkeiten

Wir versenden monatlich einen Newsletter mit aktuellen Fortbildungs- und Weiterbildungempfehlungen, Finanzierungstipps für Jugendarbeit und aktuelle Wettbewerbe sowie Neuigkeiten und Infos aus den Bereichen Jugendpolitik, Medienpädagogik, außerschulische Jugenbildung und Interkulturrelles, sowie Büchtipps und eine Infothek. Im Archiv gibt es alle bisherigen Newsletter zum Nachlesen.

Zum aktuellen Newsletter