• Der Kreisjugendring ist in neue Räumlichkeiten umgezogen!

    Der Kreisjugendring ist in neue Räumlichkeiten umgezogen!

    Die neue Adresse ist 88212 Ravensburg, Gartenstraße 107, Bauteil D. Wenn man von hinten in den großen Parkplatz reinfährt, befindet sich unser Eingang direkt rechts neben dem großen Sendemasten unter einem weißen Vordach. Unsere Büros befinden sich im 2stöckigen Backsteingebäude im Erdgeschoß. Weiterlesen
  • Wir suchen eine/n Bundesfreiwilligen!

    Wir suchen eine/n Bundesfreiwilligen!

    Viele Jugendliche wollen nach der Schule erst einmal einen Freiwilligendienst machen. Du auch? In dem Jahr als Bundesfreiwillige/r beim Kreisjugendring in Ravensburg kannst du praktische Erfahrungen und Kenntnisse in der landkreisweiten Jugendarbeit erhalten und bekommst erste Einblicke in die Berufswelt. Weiterlesen
  • Bundesprogramm

    Bundesprogramm "Demokratie leben"

    Auch für das Förderjahr 2023 stehen im Landkreis Ravensburg wieder insgesamt 75.000 € für die Forderung von demokratiestärkenden Projekten im Aktions- und Jugendfonds zur Verfügung. Nächste Antragsfrist für Projekte 2023 ist der 20.12.2022! Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3

Aktuelle Infos des Kreisjugendrings

Neue Erklärvideos zu "Genderpädagogik" und "Geschlechtergerechte Sprache"

Die neuen Erklärvideos von der FUMA Fachstelle Gender NRW erklären, was Genderpädagogik ist. Außerdem geben sie einen Überblick zu geschlechtergerechten Sprache. Achtung: auch in Gebärdensprache erhältlich.

Viel Spaß beim Stöbern!

Videos Genderpädagogik

Arbeitshilfe Recht haben

Jugendliche und Kinder sollen im Zeltlager, auf Freizeiten oder auf Gruppenreisen eine schöne Zeit haben. Sie sollen dort Erfahrungen und Erlebnisse miteinander teilen und keine Unannehmlichkeiten haben. Normalerweise läuft immer alles glatt. Doch zu jeder Regel gibt es auch Ausnahmen und dann treten doch Probleme auf.

Die Arbeisthilfe "Recht haben" des Landesjugendrings soll haupt- und ehrenamtlich Engagierten aus der Jugendarbeit einen Durchblick über die Rechtslandschaft verschaffen,...

Mehr dazu unter:

Arbeitshilfe Recht haben

Offene Kinder- und Jugendarbeit - was ist das eigentlich?

Die offene Kinder- und Jugendarbeit ist ein wichtiges Lern- und Erfahrungsfeld, die die Kinder und Jugendlichen so nirgendswo anders wieder finden. Sie bietet offene gestaltbare Räume an.

Im Mittelpunkt stehen ihre Ideen, Träume, Fähigkeiten, Fragen, und Sorgen. Die Offene Kinder- und Jugendarbeit bietet viel Raum für selbstbestimmtes Tun und fordert gleichzeitig mehr Eigeninitiative als andere Form der Kinder- und Jugendarbeit.

Damit bildet sie einen wichtigen Ausgleich zu anderen Lebensorten von Kindern und Jugendlichen, die vielfach von Regeln und Pflichten geprägt oder von Erwachsenen dominiert sind. Die Offene Kinder- und Jugendarbeit legt großen Wert auf selbstbestimmte Möglichkeiten der persönlichkeitsentwicklung.

Mehr dazu finden Sie bei der AGJF  Offene Kinder- und Jugendarbeit erklärt in drei MInuten.

>>>offene Kinder-,Jugendarbeit erklärt in drei Minuten

Weitere Neuigkeiten

Wir versenden monatlich einen Newsletter mit aktuellen Fortbildungs- und Weiterbildungempfehlungen, Finanzierungstipps für Jugendarbeit und aktuelle Wettbewerbe sowie Neuigkeiten und Infos aus den Bereichen Jugendpolitik, Medienpädagogik, außerschulische Jugenbildung und Interkulturrelles, sowie Büchtipps und eine Infothek. Im Archiv gibt es alle bisherigen Newsletter zum Nachlesen.

Zum aktuellen Newsletter