• Streitschlichten - aber wie?

    Streitschlichten - aber wie?

    Die Mediation ist eine Form der gewaltfreien Konfliktlösung. Das Seminar liefert Informationen, Literatur und Materialien und bietet Zeit, um einige Module auf Umsetzbarkeit in der Praxis durchzuspielen. Weiterlesen
  • "da.gegen.rede!"

    Der Vortrag am 18. Oktober 18 in Isny vermittelt grundlegende Informationen zum Thema Hate Speech, skizziert Strategien radikaler Akteure und thematisiert Möglichkeiten zum aktiven Umgang mit Hass und Hetze in den sozialen Netzwerken Weiterlesen
  • Fahrsicherheitstraining

    Fahrsicherheitstraining

    Am Freitag, den 19. Oktober bietet der Kreisjugendring in Kooperation mit dem ADAC ein Fahrsicherheitstraining für junge Fahrer mit Kleinbussen an. Eine Anmeldung ist ab sofort telefonisch und per Mail möglich. Weitere Infos unter Tel. 0751-21081. Weiterlesen
  • Neues Fortbildungsprogramm

    Neues Fortbildungsprogramm

    Unser neues Fortbildungsprogramm ist fertig. Lasst euch überraschen von den vielseitigen Angeboten an zahlreichen Seminaren, Workshops und Fachtagen. Info und Anmeldung gibt's ab sofort online hier. Weiterlesen
  • Auf zum Ehrenamtstag nach Rust!

    Auf zum Ehrenamtstag nach Rust!

    Am Freitag, den 7. Dezember 18 fährt der Kreisjugendring mit seinem Bus in den Europa Park nach Rust. Fahrt und Eintritt sind kostenlos mit gültiger Juleica! Anmeldung unter Tel. 0751-21081
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Aktuelle Infos des Kreisjugendrings

Beteiligung rund um den See

Im Rahmen der Internationalen Bodenseekonferenz (IBK) ist es uns gelungen, erstmalig eine länderübergreifende Fachveranstaltung "Partizipation von Jugendlichen in den Kommunen - Gemeinsamkeit und Unterschiede" vom 11./12. Juni 2018 in Neuhausen am Rheinfall im Bodenseeraum auf die Beine zu stellen. Wir dürfen gespannt sein auf die Beiträge aus Vorarlberg, Lichtenstein, der nördlichen Schweiz und aus dem südlichen Baden-Württemberg, die alle der IBK-Region angehören. Neben dem Ländervergleich und den damit verbundenen Anregungen für die eigene Arbeit soll auch das Kennenlernen der KollegenInnen und der Arbeitsweisen in den einzelnen Ländern nicht zu kurz kommen, inklusiv einem tollen Rahmenprogramm. Bitte schnell anmelden, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Weitere Informationen/Anmeldung/Programm/usw. gibt es unter:  Fachtagung:Partizipation von Jugendlichen in den Kommunen

Wir suchen ab September einen Bufdi

Viele junge Menschen wollen nach der Schule erst einmal einen Freiwilligendienst machen. - Du auch?

Als Bundesfreiwilliger beim Kreisjugendring in Ravensburg kannst du praktische Erfahrungen und Kenntnisse in der landkreisweiten Jugendarbeit erhalten und bekommst erste Einblicke in die Berufswelt. In der Geschäftsstelle kannst du in verschiedene Bereiche "hineinschnuppern", zum einen in die Verwaltungsarbeit durch telefonieren, Postversand, protokollieren und Öffentlichkeitsarbeit, zum anderen bist du eingebunden in unseren Verleihservice, darunter fallen die Instandhaltung der Spielgeräte und die Terminierung der Entleihen. Ein weiterer Aufgabenbereich kann die Mitwirkung in Arbeitskreisen oder in der Seminarvorbereitung sein. Aber auch deine eigenen Ideen und Vorschläge werden gern gesehen, du kannst sie in die Tat umsetzen und bekommst dabei gute Unterstützung durch weitere Mitarbeiter.

Weiterlesen ...

Anerkennungsfeier Mitmachen Ehrensache 2017 in Argenbühl

Am MIttwoch, 21.03.2018 war es wieder soweit: Die Aktion Mitmachen Ehrensache 2017 fand ihren feierlichen Abschluss, diesmal an der Gemeinschaftsschule in Argenbühl. Die jugendlichen und erwachsenen Vertreter der teilnehmenden Schulen und viele Vertreter ihrer zahlreichen Spendenprojekte kamen zu den Scheckübergaben. Auch viele Partner der Aktion folgten unserer Einladung und konnten sich Einblicke in die Aktion und deren Erfolge verschaffen. Für die Moderation, den räumlichen Rahmen und das Begleitprogramm hier nochmals herzlichsten Dankan die Gemeinschaftsschule Argenbühl!

Vielen Dank fürs Mitmachen !!!

Mehr Infos gibt es unter: Mitmachen Ehrensache

Weitere Neuigkeiten

Wir versenden monatlich einen Newsletter mit aktuellen Fortbildungs- und Weiterbildungempfehlungen, Finanzierungstipps für Jugendarbeit und aktuelle Wettbewerbe sowie Neuigkeiten und Infos aus den Bereichen Jugendpolitik, Medienpädagogik, außerschulische Jugenbildung und Interkulturrelles, sowie Büchtipps und eine Infothek. Im Archiv gibt es alle bisherigen Newsletter zum Nachlesen.

Zum aktuellen Newsletter