• Stellenausschreibung

    Stellenausschreibung

    - Wir suchen zum 1. April 2020 eine/n  Geschäftsführer/in (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit (ab 75%), unbefristet, SuS TVöD. - Ab dem 1. Januar 2020 suchen wir eine Projektkoordination (m/w/d) in Teilzeit (50% - 75%) für das Bundesprogramm "Demokratie leben"   Weiterlesen
  • 1

Aktuelle Infos des Kreisjugendrings

Ein Abend für die Mutigen - Zivilcouragepreis2016

Im Kulturzentrum Linse haben Landkreis, Stadt, Jugendeinrichtungen und Polizei den Zivilcouragepreis des Landkreises Ravensburg verliehen.

Den Preis in der Kategorie Jugendliche erhielt Paul Geschwendtner. Er hatte in Wangen beobachtet, wie ein Mann einem Rentner eine Tasche entriss. Er stellte sich dem Mann in den Weg, wurde aber zur Seite gerempelt, und der Räuber konnte unerkannt fliehen. Paul aber kümmerte sich um den überfallenen Senior. „Ich musste erst einmal ein paar Bauarbeiter überreden, den Krankenwagen zu rufen“, berichtete der heute 15-Jährige und löste damit Kopfschütteln unter den mehr als 150 Gäste in der voll besetzten Linse aus.

 

Weiterlesen ...

VIP - Vielfalt in Partizipation

 

Ausbau von Beteiligungs- und Engagemenformen für junge Menschen

Das Förderprogramm "VIP" verfolgt zwei Ziele: zum einen die Überwindung von Ungleichheiten und Herkunftsabhängigkeit der Teilhabe- und Beteiligungschancen junger Menschen. Zum anderen der Ausbau und die Weiterentwicklung von Formen der Partizipation junger Menschen bis 27 Jahren. Partizipation wird dabei als die aktive und verantwortliche Mitgestaltung der Gesellschaft verstanden.

Dies soll insbesondere erreicht werden, indem einerseits die politische Beteiligung junger Menschen vorangetrieben wird, sie also aktiv in alle sie betreffenden Entscheidungsprozesse einbezogen werden, und andereseits freiwilliges Engagement gefördert wird - also junge Menschen Verantwortung für das Gemeinwohl und für das gelingende Miteinander im Gemeinwesen übernehmen.

Auch wir der Kreisjugendring Ravensburg haben mehrere Modellstandorte begleitet und unterstützt. Wie zum Beispiel diverse Jugendhearings in Bodnegg und Argenbühl oder einen Videodreh zur Jugendbeteiligung in Wolfegg.

Mehr Infos und Trailers gibt es unter:

Vielfalt in Partizipation

Extremismusprävention - Jugendliche im Netz der Salafisten

TAVIR/ Fachstelle und Koordinierungsstelle "Demokratie leben" und die Stadt Ravensburg laden zu einer kostenlosen Fortbildung am Samstag, 26.11.2016 von 9-16.00 Uhr ein.

Im Mittelpunkt des Seminars stehen insbesondere Radikalisierungsprozesse von jungen Menschen aus dem dschihadistischen Spektrum.

Mehr dazu unter: Extremismusprävention

 

 

Weitere Neuigkeiten

Wir versenden monatlich einen Newsletter mit aktuellen Fortbildungs- und Weiterbildungempfehlungen, Finanzierungstipps für Jugendarbeit und aktuelle Wettbewerbe sowie Neuigkeiten und Infos aus den Bereichen Jugendpolitik, Medienpädagogik, außerschulische Jugenbildung und Interkulturrelles, sowie Büchtipps und eine Infothek. Im Archiv gibt es alle bisherigen Newsletter zum Nachlesen.

Zum aktuellen Newsletter