• Qualifizierung

    Qualifizierung "Kinder- und Jugendarbeit mit jungen Geflüchteten"

    Die Fortbildung richtet sich an Fachkräfte und Multiplikator*innen der Kinder-, Jugend- und Jugendsozialarbeit, die sich speziell für die Arbeit mit geflüchteten jungen Menschen fortbilden wollen oder die als Trainer*innen ihr Wissen in diesem Bereich weitergeben möchten. Weiterlesen
  • Wir suchen eine/n Bundesfreiwillige/n!

    Wir suchen eine/n Bundesfreiwillige/n!

    Viele Jugendliche wollen nach der Schule erst einmal einen Freiwilligendienst machen. Du auch? In dem Jahr als Bundesfreiwilliger beim Kreisjugendring in Ravensburg kannst du praktische Erfahrungen und Kenntnisse in der landkreisweiten Jugendarbeit erhalten und bekommst erste Einblicke in die Berufswelt. Weiterlesen
  • Demokratie leben!

    Demokratie leben!

    Ab sofort können neue Projektanträge gestellt werden für Veranstaltungen zur Förderung des Demokratie- und Toleranzverständnisses im Landkreis Ravensburg. Auch im Jugendfonds stehen Mittel für Gruppen und Initiativen zur Verfügung. Weiterlesen
  • Aufbaumodul - Jugendleitercard

    Aufbaumodul - Jugendleitercard

    Wer das Basismodul zur Juleica gemacht hat, kann sich ab sofort zum Jugendleiter-Aufbaumodul anmelden. Der Aufbaukurs findet wieder in Zusammenarbeit mit dem KJR Biberach vom 18. bis 20. Okt. 19 als Kompaktwochenende mit 20 UE in der Jugendherberge in Biberach statt. Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Aktuelle Infos des Kreisjugendrings

Arbeitshilfe Recht haben

Jugendliche und Kinder sollen im Zeltlager, auf Freizeiten oder auf Gruppenreisen eine schöne Zeit haben. Sie sollen dort Erfahrungen und Erlebnisse miteinander teilen und keine Unannehmlichkeiten haben. Normalerweise läuft immer alles glatt. Doch zu jeder Regel gibt es auch Ausnahmen und dann treten doch Probleme auf.

Die Arbeisthilfe "Recht haben" des Landesjugendrings soll haupt- und ehrenamtlich Engagierten aus der Jugendarbeit einen Durchblick über die Rechtslandschaft verschaffen,...

Mehr dazu unter:

Arbeitshilfe Recht haben

Offene Kinder- und Jugendarbeit - was ist das eigentlich?

Die offene Kinder- und Jugendarbeit ist ein wichtiges Lern- und Erfahrungsfeld, die die Kinder und Jugendlichen so nirgendswo anders wieder finden. Sie bietet offene gestaltbare Räume an.

Im Mittelpunkt stehen ihre Ideen, Träume, Fähigkeiten, Fragen, und Sorgen. Die Offene Kinder- und Jugendarbeit bietet viel Raum für selbstbestimmtes Tun und fordert gleichzeitig mehr Eigeninitiative als andere Form der Kinder- und Jugendarbeit.

Damit bildet sie einen wichtigen Ausgleich zu anderen Lebensorten von Kindern und Jugendlichen, die vielfach von Regeln und Pflichten geprägt oder von Erwachsenen dominiert sind. Die Offene Kinder- und Jugendarbeit legt großen Wert auf selbstbestimmte Möglichkeiten der persönlichkeitsentwicklung.

Mehr dazu finden Sie bei der AGJF  Offene Kinder- und Jugendarbeit erklärt in drei MInuten.

>>>offene Kinder-,Jugendarbeit erklärt in drei Minuten

Wir suchen ab September einen neuen "Bufdi"!

Viele Jugendliche wollen nach der Schule erst einmal einen Freiwilligendienst machen. Du auch?
In dem Jahr als Bundesfreiwilliger  beim Kreisjugendring in Ravensburg kannst du praktische
Erfahrungen und Kenntnisse in der landkreisweiten Jugendarbeit erhalten  und bekommst erste Einblicke in die Berufswelt.

Weiterlesen ...

Weitere Neuigkeiten

Wir versenden monatlich einen Newsletter mit aktuellen Fortbildungs- und Weiterbildungempfehlungen, Finanzierungstipps für Jugendarbeit und aktuelle Wettbewerbe sowie Neuigkeiten und Infos aus den Bereichen Jugendpolitik, Medienpädagogik, außerschulische Jugenbildung und Interkulturrelles, sowie Büchtipps und eine Infothek. Im Archiv gibt es alle bisherigen Newsletter zum Nachlesen.

Zum aktuellen Newsletter