• Wir suchen eine/n Bundesfreiwilligen!

    Wir suchen eine/n Bundesfreiwilligen!

    Viele Jugendliche wollen nach der Schule erst einmal einen Freiwilligendienst machen. Du auch? In dem Jahr als Bundesfreiwillige/r beim Kreisjugendring in Ravensburg kannst du praktische Erfahrungen und Kenntnisse in der landkreisweiten Jugendarbeit erhalten und bekommst erste Einblicke in die Berufswelt. Weiterlesen
  • Verleih des Kreisjugendring

    Verleih des Kreisjugendring

    Der Verleih des Kreisjugendring startet optimistisch in das Jahr 2022. Neu seit 2021 sind 2 blaue SG 20 Zelte mit 2 Eingängen und vielen Fenstern. Auch im Spielebereich gibt es Neuheiten bei den Kinderfahrzeugen und Spielgeräten. Außerdem steht unser neuer VW Bus mit langem Radstand für Vereine zur Verfügung. Weiterlesen
  • Bundesprogramm

    Bundesprogramm "Demokratie leben"

    Auch für das Förderjahr 2022 stehen im Landkreis Ravensburg wieder insgesamt 75.000 € für die Forderung von demokratiestärkenden Projekten im Aktions- und Jugendfonds zur Verfügung. Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3

Wir suchen Verstärkung!

Der Kreisjugendring Ravensburg e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Projektkoordination (m|w|d)

für das Bundesprogramm Demokratie leben! im Landkreis Ravensburg, ab sofort, Beschäftigungsumfang 70 – 80 %, zunächst zwei Jahre befristet, gemäß TVöD
pdf>> ausführliche Stellenausschreibung

Pädagogische/r Mitarbeiter*in (m|w|d)

für die Jugendverbandsarbeit, Service & Verleih, Seminare, Jugendinfo, ab 01.03.2022, Beschäftigungsumfang von 60-80 %, zunächst zwei Jahre befristet, gemäß TVöD
pdf>> ausführliche Stellenausschreibung

Bild Wir suchen dich

Weitere Neuigkeiten

Wir versenden monatlich einen Newsletter mit aktuellen Fortbildungs- und Weiterbildungempfehlungen, Finanzierungstipps für Jugendarbeit und aktuelle Wettbewerbe sowie Neuigkeiten und Infos aus den Bereichen Jugendpolitik, Medienpädagogik, außerschulische Jugenbildung und Interkulturrelles, sowie Büchtipps und eine Infothek. Im Archiv gibt es alle bisherigen Newsletter zum Nachlesen.

Zum aktuellen Newsletter