• Vortrag:

    Vortrag: "Populismus"

    An Hand von einer Vielzahl von Beispielen zeigt der Vortrag auf, wann und wo populistische Argumentation bzw. Strategie eingesetzt werden, um gezielt die Stimmungslage in der Gesellschaft auszunutzen. Weiterlesen
  • Jugendlandtag 2019

    Jugendlandtag 2019

    Eingeladen sind alle Jugendlichen zwischen 14-21 Jahren, die Lust haben, zwei Tage lang miteinander und mit Politiker*innen darüber zu diskutieren, was sie bewegt! Da wir den Jugendlandtag möglichst bunt und vielfältig gestalten wollen, freuen wir uns explizit über alle Anmeldungen. Weiterlesen
  • Wenig Köche, viel Brei ...

    Wenig Köche, viel Brei ...

    Ob daheim in der kleinen Küche für eine Familie gekocht wird oder für richtig große Gruppen auf Zeltlagern ist ein großer Unterschied. In diesem Kurs werden Tipps gegeben, wie man am Besten für viele Menschen kocht und was dabei zu beachten ist. Weiterlesen
  • Aufbaumodul - Jugendleitercard

    Aufbaumodul - Jugendleitercard

    Wer das Basismodul zur Juleica gemacht hat, kann sich ab sofort zum Jugendleiter-Aufbaumodul anmelden. Der Aufbaukurs findet wieder in Zusammenarbeit mit dem KJR Biberach vom 18. bis 20. Okt. 19 als Kompaktwochenende mit 20 UE in der Jugendherberge in Biberach statt. Anmeldung: 0751-21081
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Entdecke was geht

Mit einer Neuauflage von "Politik trifft Jugendarbeit" möchte der Kreisjugendring Ravensburg Kreisräte, Kommunalpolitiker und Bürgermeister zusammenbringen mit jungen Leuten, die sich meist ehrenamtlich im weiten Feld der Kinder- und Jugendarbeit engagieren: beim Zeltlager, einer Jugendleiterschulung, bei Aktionstagen, im Jugendhaus oder einer wöchentlichen Gruppenstunde.

Das Ganze soll aber nicht nur einen "Besuchercharakter" haben, sondern Zeit und Raum bieten, miteinander ins Gespräch zu kommen, sich aktiv einzubringen etwa beim Thekendienst, bei einer KInderolympiade, einem Bunten Abend im Zeltlager, einem Vortrag bei einer Verbandsversammlung. Hier sind die MItgliedsverbände des Kreisjugendrings oder die Jugendtreffs im Landkreis aufgefordert, sich mit guten Ideen und Vorschlägen in die Aktion mit einzubringen.

 Ziel der ganzjährigen Aktion ist es einerseits Kommunalpolitiker für die Anliegen junger Menschen zu sensibilisieren und andererseits junge Menschen zu motivieren sich aktiv an der Gestaltung ihres Sozialraumes zu beteiligen und somit Zukunft mitzugestalten, und sich nicht gestlaten zu lassen.

Der Kreisjugendring Ravensburg und seine Mitgliedsverbände erhoffen sich durch diese Aktion eine Aufwertung der praktischen Kinder- und Jugendarbeit. "Es soll deutlich werden, was hier meist ehrenamtlich geleistet wird und was auch zukünftig für gute Rahmenbedingungen getan werden muss!" so KJR Geschäftsführer Joachim Sautter.

Es haben bereits schon Aktionen statt gefunden wie zum Beispiel der Besuch von Bürgermeister Blümke aus Ravensburg beim Jubiläumszeltlager "50 Jahre Pfadfinder Horizonte" am 12. Mai oder das Mitwirken von Bürgermeister Holger Lehr beim Regio Skate Cup in Grünkraut. Einige weitere Aktionen sind schon fest geplant und andere sind noch in Planung.

Der Kreisjugendring ist gerne bei der Planung der, der Organisation und Durchführung behilflich. Hier insbesondere die projektverantwortliche Stefanie Nandi.

 

 

Weitere Neuigkeiten

Wir versenden monatlich einen Newsletter mit aktuellen Fortbildungs- und Weiterbildungempfehlungen, Finanzierungstipps für Jugendarbeit und aktuelle Wettbewerbe sowie Neuigkeiten und Infos aus den Bereichen Jugendpolitik, Medienpädagogik, außerschulische Jugenbildung und Interkulturrelles, sowie Büchtipps und eine Infothek. Im Archiv gibt es alle bisherigen Newsletter zum Nachlesen.

Zum aktuellen Newsletter