• Bundesfreiwilliger gesucht?

    Bundesfreiwilliger gesucht?

    Als Bundesfreiwilliger beim Kreisjugendring in Ravensburg kannst du praktische Erfahrungen und Kenntnisse in der landkreisweiten Jugendarbeit erhalten und bekommst erste Einblicke in die Berufswelt. Weiterlesen
  • Wenig Köche - viel Brei

    Wenig Köche - viel Brei

    Großküchen Know How mit Hygiene-Erstbelehrung bietet der Kreisjugendring in einem Workshop. vorab die Hygiene Erstbelehrung durch das Gesundheitsamt und danach gibt's zahlreiche Tipps, wie man am besten für viele Menschen kocht und was dabei zu beachten ist. Weiterlesen
  • Politik trifft Jugendarbeit

    Politik trifft Jugendarbeit

    Mit dem ganzjährig angelegten Projekt „Da geht was – Politik trifft Jugendarbeit" sollen Kommunalpolitiker und –politikerinnen den Jugendarbeitsalltag hautnah erleben und aktiv dran teilnehmen. Mit dieser Aktion möchte der Kreisjugendring Ravensburg und seine Mitgliedsverbände eine Aufwertung der Kinder- und Jugendarbeit. Weiterlesen
  • Freizeiten planen

    Freizeiten planen

    Ein praxisorientierter Workshop, für alle, Freizeiten für Kinder und Jugendliche planen, organisieren und selbst mitwirken. Weiterlesen
  • "Gut zu wissen"

    Jugendarbeit und Politik in Baden-Württemberg. Das Seminar hilft dabei, sich einen Überblick über die Strukturen der Jugendarbeit in der Gemeinde bis hin zur Landesebene zu verschaffen und diese positiv zu nutzen und zu vernetzen. Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Beteiligung rund um den See

Im Rahmen der Internationalen Bodenseekonferenz (IBK) ist es uns gelungen, erstmalig eine länderübergreifende Fachveranstaltung "Partizipation von Jugendlichen in den Kommunen - Gemeinsamkeit und Unterschiede" vom 11./12. Juni 2018 in Neuhausen am Rheinfall im Bodenseeraum auf die Beine zu stellen. Wir dürfen gespannt sein auf die Beiträge aus Vorarlberg, Lichtenstein, der nördlichen Schweiz und aus dem südlichen Baden-Württemberg, die alle der IBK-Region angehören. Neben dem Ländervergleich und den damit verbundenen Anregungen für die eigene Arbeit soll auch das Kennenlernen der KollegenInnen und der Arbeitsweisen in den einzelnen Ländern nicht zu kurz kommen, inklusiv einem tollen Rahmenprogramm. Bitte schnell anmelden, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Weitere Informationen/Anmeldung/Programm/usw. gibt es unter:  Fachtagung:Partizipation von Jugendlichen in den Kommunen

Weitere Neuigkeiten

Wir versenden monatlich einen Newsletter mit aktuellen Fortbildungs- und Weiterbildungempfehlungen, Finanzierungstipps für Jugendarbeit und aktuelle Wettbewerbe sowie Neuigkeiten und Infos aus den Bereichen Jugendpolitik, Medienpädagogik, außerschulische Jugenbildung und Interkulturrelles, sowie Büchtipps und eine Infothek. Im Archiv gibt es alle bisherigen Newsletter zum Nachlesen.

Zum aktuellen Newsletter