• Juleica Basismodul - digital

    Juleica Basismodul - digital

    In Kooperation bieten KJR Biberach und KJR Ravensburg im Zeitraum vom 25.6.-16.7.2020 ein Basismodul zur Juleica in überwiegend digitaler Form an. Bei Fragen und Anmeldungen bitte melden unter info(at)kjr-biberach.de oder Weiterlesen
  • Wir suchen eine/n Bundesfreiwillige/n!

    Wir suchen eine/n Bundesfreiwillige/n!

    Viele Jugendliche wollen nach der Schule erst einmal einen Freiwilligendienst machen. Du auch?In dem Jahr als Bundesfreiwilliger beim Kreisjugendring in Ravensburg kannst du praktische Erfahrungen undKenntnisse in der landkreisweiten Jugendarbeit erhalten und bekommst erste Einblicke in die Berufswelt. Weiterlesen
  • 1
  • 2

Aktuelle Infos des Kreisjugendrings

Kreisjugendring bedankt sich bei Engagierten

Unter dem Motto „Prickelnd für die Jugendarbeit“ verschickt der Kreisjugendring Dankes-Päckchen an engagierte junge Leute im Landkreis. Bedanken möchte sich der Kreisjugendring mit der Aktion bei Jugendlichen, die während der Corona-Zeit für alte Menschen eingekauft haben, Telefondienst bei der Hilfe-Hotline geschoben haben, sich weiterhin in Arbeitsgruppen für ihre Gemeinde eingesetzt haben und einfach für andere da waren. Nicht zuletzt möchte der Kreisjugendring durch diese Geste auch sein Angebot bewerben: Wenn Jugendliche in dieser Krise bereit sind, sich für andere einzusetzen, sind sie es vielleicht auch sonst – und der KJR hält viele Angebote und Qualifizierungsmöglichkeiten bereit, mit denen Jugendliche in ihrer Engagementbereitschaft gestärkt werden sollen.

Jetzt zum Ausleihen: Bingo-Set und Glücksrad

In der Ludothek könnt Ihr ab sofort ein Glücksrad und ein Bingo-Set ausleihen. Jeweils 5 Euro pro Woche - super für Freizeiten und Gruppenabende!

Neue Corona-Verordnung

Ab dem 1. Juli gilt eine neue und übersichtlichere Verdordnung der Landesregierung zu Corona. Die wichtigsten Änderungen:
- Ab dem 1. Juli dürfen sich im öffentlichen und im privaten Raum 20 Personen treffen. Es gibt dann keine Unterscheidung mehr zwischen privatem und öffentlichem Raum.
- Bei privaten Veranstaltungen mit weniger als 100 Personen ist kein Hygiene-Konzept mehr erforderlich.
- Veranstaltungen mit bis zu 250 Personen sind möglich, wenn den Teilnehmenden feste Sitzplätze zugewiesen werden und es ein festes Programm gibt
- Ab dem 1. August sind auch Veranstaltungen mit weniger als 500 Personen wieder erlaubt.
- Untersagt sind weiterhin Tanzveranstaltungen (Ausnahmen sind Tanzaufführungen und Tanzunterricht).
- Abstandsregelungen und Maskenpflicht bleiben bestehen.

Alle wichtigen Infos findet Ihr hier:
pdf200623_Corona-Verordnung_gültig_ab_01.07.2020.pdf
pdf200623_Corona-Verordnung_Begruendung.pdf

Weitere Neuigkeiten

Wir versenden monatlich einen Newsletter mit aktuellen Fortbildungs- und Weiterbildungempfehlungen, Finanzierungstipps für Jugendarbeit und aktuelle Wettbewerbe sowie Neuigkeiten und Infos aus den Bereichen Jugendpolitik, Medienpädagogik, außerschulische Jugenbildung und Interkulturrelles, sowie Büchtipps und eine Infothek. Im Archiv gibt es alle bisherigen Newsletter zum Nachlesen.

Zum aktuellen Newsletter