• Rhetorik-Seminar „Schwätza lerna 2“

    Rhetorik-Seminar „Schwätza lerna 2“

    Eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit ist Voraussetzung für gute Beziehungen im privaten wie im beruflichen Umfeld. In diesem Seminar entwickeln wir Konfliktlösungsstrategien, entdecken Verbesserungspotentiale im persönlichen verbalen wie nonverbalen Auftreten und analysieren unsere Selbst- und Fremdwahrnehmung. Weiterlesen
  • Freizeiten planen und gestalten

    Freizeiten planen und gestalten

    Ein praxisorientierter Workshop für alle, die Freizeiten mit Kindern und Jugendlichen planen und organisieren. Er bietet eine Fülle von Hilfestellungen und Anregungen für fast alles, was bei der Planung von Freizeiten zu beachten ist. Weiterlesen
  • Erste-Hilfe-Maßnahmen in der Natur

    Erste-Hilfe-Maßnahmen in der Natur

    Jugendarbeit findet oft draußen statt - manchmal auch abseits der Zivilisation. In diesem Kurs werden Erste-Hilfe-Maßnahmen erlernt, die sich in der Natur leicht umsetzen lassen. Um praktisch zu üben, wird der Kurs im Freien stattfinden. Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3

Aktuelle Infos des Kreisjugendrings

Mitgliederversammlung

Volles Haus gab es am 11. April bei der Mitgliederversammlung des Kreisjugendrings. Gastgeber an diesem Abend war Bibo e.V. die uns mit türkischen Köstlichkeiten verwöhnten. Aber nicht nur das, der Haushalt wurde einstimmig angenommen, der Kassenbericht wurde vorgestellt und bestätigt, dass sie Kassen hervorragend geführt wurden. Zum Schluss wurde der Kassier einstimmig entlastet. Außerdem stellte Joachim Sautter den gelungenen Geschäftsbericht 2015-2016 des KJR vor. In einem zweiten Teil beschäftigten sich die Delegierten mit den Handlungsempfehlungen Zukunftsplan Jugendarbeit im Landkreis Ravensburg. Eine sehr Produktive und Aktive MV, vielen DANK an alle die da waren.

Geschäftsbericht des Kreisjugendring Ravensburg

Der brandneue Geschäftsbericht 2015-2016 des Kreisjugendring Ravensburg ist da. Ganz unter dem Motto "wer sind wir - was tun wir", stellt der Kreisjugendring in diesem Bericht detailliert seine Arbeit vor. Wer mehr dazu wissen möchte oder selbst ein Exemplar haben möchte darf sich sehr gerne in der Geschäftsstelle telefonisch oder unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Mitmachen Ehrensache 2017

Die Idee ist ganz einfach: junge Menschen ab Klasse 7 suchen sich für einen Tag einen Job bei einer Bank, im Kindergarten, in einem Geschäft, im Handwerk,... dann heißt es erst einmal sich vorzustellen, über die Aktion "Mitmachen Ehrensache" zu informieren und dann eine Arbeitsvereinbarung in der Regel für den 5. Dezember, am Tag des Ehrenamts, abzuschließen.

Weiterlesen ...

Weitere Neuigkeiten

Wir versenden monatlich einen Newsletter mit aktuellen Fortbildungs- und Weiterbildungempfehlungen, Finanzierungstipps für Jugendarbeit und aktuelle Wettbewerbe sowie Neuigkeiten und Infos aus den Bereichen Jugendpolitik, Medienpädagogik, außerschulische Jugenbildung und Interkulturrelles, sowie Büchtipps und eine Infothek. Im Archiv gibt es alle bisherigen Newsletter zum Nachlesen.

Zum aktuellen Newsletter