• Der Kreisjugendring ist in neue Räumlichkeiten umgezogen!

    Der Kreisjugendring ist in neue Räumlichkeiten umgezogen!

    Die neue Adresse ist 88212 Ravensburg, Gartenstraße 107, Bauteil D. Wenn man von hinten in den großen Parkplatz reinfährt, befindet sich unser Eingang direkt rechts neben dem großen Sendemasten unter einem weißen Vordach. Unsere Büros befinden sich im 2stöckigen Backsteingebäude im Erdgeschoß. Weiterlesen
  • Wir suchen eine/n Bundesfreiwilligen!

    Wir suchen eine/n Bundesfreiwilligen!

    Viele Jugendliche wollen nach der Schule erst einmal einen Freiwilligendienst machen. Du auch? In dem Jahr als Bundesfreiwillige/r beim Kreisjugendring in Ravensburg kannst du praktische Erfahrungen und Kenntnisse in der landkreisweiten Jugendarbeit erhalten und bekommst erste Einblicke in die Berufswelt. Weiterlesen
  • Bundesprogramm

    Bundesprogramm "Demokratie leben"

    Auch für das Förderjahr 2023 stehen im Landkreis Ravensburg wieder insgesamt 75.000 € für die Forderung von demokratiestärkenden Projekten im Aktions- und Jugendfonds zur Verfügung. Nächste Antragsfrist für Projekte 2023 ist der 20.12.2022! Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3

Aktuelle Infos des Kreisjugendrings

Empowerment-Academy der Johanniter in Kooperation mit dem Kreisjugendring

Gute Ideen für unsere Gesellschaft? Wir empowern junge Engagierte!

Gesucht werden Projektideen, die unsere Gesellschaft bereichern

Junge Menschen, die eine Projektidee haben ODER sich bereits ehrenamtlich in einem bestimmten Bereich, wie zum Beispiel Digitalisierung, Ressourcenschonung, Klimaschutz, Geschlechter- gerechtigkeit, Kultur, Sport, Nachbarschaft oder Bildung engagieren, können an der Johanniter-Empowerment-Academy teilnehmen.

Johanniter Empowerment Academy – stärkt im Engagement

An dem Workshop-Wochenende lernen die Teilnehmenden mit ihrem Vorhaben nachhaltig Wirkung zu entfalten. Von der Ideen- und Projektentwicklung über die Budgetplanung und Öffentlichkeitsarbeit bis hin zur Selbstorganisation erhalten sie notwendiges Handwerkszeug, um mit dem gemeinnützigen ehrenamtlichen Projekt richtig durchzustarten. Das Zusammentreffen mit anderen jungen Engagierten gibt die Möglichkeit zum Netzwerken und die Ideen gemeinsam größer zu machen.

docx>>>Bewerbungsformular

pdf>>>Flyer mit weiteren Infos

Plakat empowerment

Workshops und Kreation einer virtuellen Ausstellung zu den Orange Days #Landkreis Ravensburg

Workshops und Kreation einer virtuellen Ausstellung zu den Orange Days #Landkreis Ravensburg

3 Workshopnachmittage mit RaumZeit und Skillup

Beschäftigung mit Multimedia, virtuellem Raum, KI zu den Themen Selbstbehauptung, Respekt, Beziehung.

pdf>>>Ausschreibung Workshops

Orange the World - NEIN ZU GEWALT AN FRAUEN - Landkreis Ravensburg - WEBSEITE

Gewalt an Frauen beenden. Sensibilisieren. Helfen.

Orange The World #Landkreis Ravensburg ist eine Initiative vereinter Kräfte gegen Gewalt an Frauen. Die Kampagne färbt vom 25.11. bis 10.12. durch Plakate, Fahnen, Veranstaltungen und Aktionen den Landkreis Ravensburg orange und setzt Zeichen gegen Gewalt.

Unsere Webseite ist seit heute online.  www.orangedays-lkrv.de

Über ANMELDUNG können Sie Ihre eigene Aktion oder Veranstaltung eingeben und wir publizieren sie dann, gerne mit Bild und Logo. Auf der Startseite finden Sie auch ein Interview mit einer Betroffenen. Die ORANGE DAYS brauchen AUCH IHRE BETEILIGUNG!

Wenn Sie im Zeitraum 25.11. bis 10.12. Fahnen hissen möchten, oder Plakate brauchen, oder sich anderweitig beteiligen möchten, melden Sie sich gerne bei Dorothée Schaeffer. Tel. 015735801249, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Orange 3x

Weitere Neuigkeiten

Wir versenden monatlich einen Newsletter mit aktuellen Fortbildungs- und Weiterbildungempfehlungen, Finanzierungstipps für Jugendarbeit und aktuelle Wettbewerbe sowie Neuigkeiten und Infos aus den Bereichen Jugendpolitik, Medienpädagogik, außerschulische Jugenbildung und Interkulturrelles, sowie Büchtipps und eine Infothek. Im Archiv gibt es alle bisherigen Newsletter zum Nachlesen.

Zum aktuellen Newsletter